Zahnarzt München

Damit Stress gar nicht erst aufkommt

Seit 1992 gilt der April als Stress-Awareness-Monat. Bei Heilberuflern ist Überlastung meist ein Tabuthema. Schließlich soll man per Definition den Patienten helfen und nicht selbst Hilfe benötigen. Viele haben ihre ganz persönlichen Strategien zur Stressbewältigung, sei es Meditation, Yoga oder regelmäßige Spaziergänge in der Natur.

In jedem Beruf rächt sich der Satz: „Für Zeitmanagement habe ich keine Zeit“. Wer planlos losstürmt und immer nur das scheinbar Dringendste erledigt sorgt meist für Chaos oder Mehrarbeit wegen Kontrolle und Fehlerbehebung. In einer Zahnarztpraxis sind professionelle Organisation und Terminmanagement nicht nur Voraussetzung für die Zufriedenheit des Patienten, sondern auch des gesamten Praxisteams. Die Qualität muss stimmen. Und wenn die die Wartezeiten kurz sind, können alle entspannter arbeiten. Auch wenn manchmal Schmerzpatienten oder Unvorhersehbares dazwischenkommen; wir arbeiten daran, Stress gar nicht erst aufkommen zu lassen. Dazu eine aktuelle Veröffentlichung: https://epaper.zwp-online.info/epaper/gim/zwp/2020/zwp0120?fromZWP#26

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzer­freund­lichkeit bieten zu können
mehr InformationenOK