Zahnarzt München

Silvester-Vorsätze im Februar

Wo sind die guten Silvester-Vorsätze im Februar hin? War vielleicht einer davon, weniger Süßigkeiten zu essen? Dabei sind die versteckten Zucker in Softdrinks viel hinterhältiger. Nicht nur, dass sich die überschüssigen Kalorien auf den Hüften niederlassen; die süße Flüssigkeit setzt auch noch den Zähnen zu.

Karies entsteht, wenn der so genannte dentale Biofilm aus dem Gleichgewicht gerät. Wenn zuckerhaltige Getränke wie Säfte und Softdrinks die Zähne umspülen, entfaltet sich die zerstörerische Wirkung. Je häufiger, desto schädlicher. Schluck für Schluck getrunken, badet man seine Zähne förmlich in saurem Speichel. „Dazu kommt, dass die Farbstoffe in Softdrinks die Zähne verfärben“, warnen die Zahnmedizinischen Prophylaxe-Kräfte von AllDent. Sie raten auch, nicht unmittelbar nach dem Genuss von Fanta, Cola oder Säften die Zähne zu putzen. Denn der Zahnschmelz ist von den Säuren angegriffen und würde durch die Zahnbürste zu stark bearbeitet. https://www.youtube.com/watch?v=XXqCZHkM9Yc  Gute Gründe also, dass die die Silvester-Vorsätze am Leben bleiben! Kalorienfrei, erfrischend und gesund: Wasser trinken hat viele Vorteile.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzer­freund­lichkeit bieten zu können
mehr InformationenOK